Kommentare

70 Sätze von Carlos Ruiz Zafón

70 Sätze von Carlos Ruiz Zafón

Carlos Ruiz Zafón (1964) ist einer der meistgelesenen und anerkanntesten Autoren weltweit. Er begann seine literarische Karriere 1993 mit Der Prinz des Nebels (Edebé Award), dem er folgte Der Mitternachtspalast, September Lichter und Marine. Aber es war im Jahr 2001, als er seine Gipfelarbeit veröffentlichte Der Schatten des Windes, die ein internationales literarisches Phänomen wurde.

Seine Werke wurden in mehr als fünfzig Sprachen übersetzt und er hat zahlreiche Preise und Millionen von Lesern auf fünf Kontinenten gewonnen.

Verpassen Sie heute nicht diese wunderbare Zusammenstellung seiner besten Phrasen und literarischen Zitate.

Berühmte Zitate von Carlos Ruiz Zafón

Bis die Vernunft versteht, was passiert ist, sind die Wunden des Herzens bereits zu tief.

Kennst du das Beste von gebrochenen Herzen? Dass sie wirklich nur einmal brechen können. Der Rest sind Kratzer.

Wer wirklich will, will in der Stille, mit Taten und niemals mit Worten.

Zeit existiert nicht, also verliere sie nicht.

Es gibt keine zweiten Chancen, außer für Reue.

Geld kauft kein Glück, aber alles andere tut es.

Die meisten von uns haben die Freude oder das Unglück, das Leben Stück für Stück zusammenbrechen zu sehen, ohne dass wir es bemerken.

Du kannst das Leben nicht verstehen, bis der Tod verstanden ist.

Wenn wir alle zu Beginn unseres Lebens verstehen könnten, was so einfach erscheint, ist es nicht ...

Wenn Sie aufhören zu überlegen, ob Sie jemanden lieben, haben Sie aufgehört, ihn für immer zu lieben.

Wir verbringen den größten Teil unseres Lebens mit Träumen, besonders wenn wir wach sind.

Die Zeit macht uns nicht weiser, nur feige.

In diesen gestohlenen Jahren kommt das Ende der Kindheit, wie Renfe, wenn es ankommt.

In meiner Welt war der Tod eine anonyme und unverständliche Hand, ein Hausverkäufer, der Freunde und Familie mitnimmt, als wäre es eine Lotterie aus der Hölle.

Es gibt Enttäuschungen, die diejenigen ehren, die sie inspirieren.

Dem Verrückten kommt es immer so vor, als wären die Verrückten die anderen.

Behalte deine Träume, du weißt nie, wann du sie brauchen wirst.

Versuche nicht, die Welt zu verändern, versuche, dass die Welt dich nicht verändert.

Das Leben ist die Hypothek der Seele: Obwohl man mit guten Absichten ausgeht, impliziert das Fortschreiten Verrat mit anderen oder mit einem. Es gibt diejenigen, die das Glück haben, nicht zu sehr darauf hereinzufallen, und die direkt ein Hurensohn sind, aber das Dilemma, ob wir das Richtige tun oder nicht, das wir alle haben.

Sie wissen nicht, was Durst ist, bis Sie zum ersten Mal trinken.

Gute Geschichten brauchen ein paar Worte ...

Die Zufälle sind die Narben des Schicksals. Es gibt keine Zufälle, wir sind Marionetten unserer Bewusstlosigkeit.

Wer viel an einer Herde hängt, der hat einige Schafe.

Wer wirklich will, will in der Stille, mit Taten, niemals mit Worten.

Das Ziel macht keine Hausbesuche, man muss es anstreben.

Es gibt Zeiten und Orte, an denen es ehrenwerter ist, niemand zu sein als jemand zu sein.

Hass ist ein Talent, das im Laufe der Jahre gelernt wird.

Nichts ist fair. Das Beste, was angestrebt werden kann, ist logisch. Gerechtigkeit ist eine seltene Krankheit in einer ansonsten gesunden Welt wie einer Eiche.

Wir waren noch nie zuvor einer, wir erinnern uns nur daran, was noch nie passiert ist.

Jemand hat einmal gesagt, dass Sie in dem Moment, in dem Sie aufhören zu denken, wenn Sie jemanden lieben, aufhören, ihn für immer zu lieben ...

Manchmal gibt es Preise, die nicht mit Geld bezahlt werden können.

Die Welt ist sehr klein, wenn man nirgendwo hin muss.

Wir existieren, während uns jemand erinnert.

Wenn Sie aufhören zu überlegen, ob Sie jemanden lieben, haben Sie aufgehört, ihn für immer zu lieben.

Es gibt Dinge, die nur in der Dunkelheit zu sehen sind.

Es gibt schlimmere Gefängnisse als Worte.

Kennst du das Beste von gebrochenen Herzen? Dass sie wirklich nur einmal brechen können. Der Rest sind Kratzer.

Sie werden zu dem, was Sie in den Augen derer sehen, die Sie wollen.

In diesem Leben ist alles vergeben, außer die Wahrheit zu sagen.

Lassen Sie sich zu einem Glas Wein einladen, um auf unsere Fehler anzusprechen.

Jemand hat einmal gesagt, dass Sie in dem Moment, in dem Sie aufhören zu denken, wenn Sie jemanden lieben, aufhören, ihn für immer zu lieben ...

Je mehr Talent Sie haben, desto mehr zweifeln Sie in der Regel daran. Und umgekehrt.

Der Weg zur Hölle ist aus guten Absichten gebaut.

Manchmal glauben wir, dass die Menschen Zehntel Lotterien sind: dass sie da sind, um unsere absurden Illusionen zu verwirklichen.

Nichts passiert zufällig, tief im Inneren haben die Dinge ihren geheimen Plan, auch wenn wir ihn nicht verstehen.

Aber das Gegenteil von dem, was wir erwarten, passiert immer, nicht wahr?

Wir alle haben ein Geheimnis, das unter Schloss und Riegel auf dem Dachboden der Seele verborgen ist.

Das Leben gibt uns normalerweise das, wonach wir nicht suchen.

Nichts ist fair. Das Beste, was angestrebt werden kann, ist logisch. Gerechtigkeit ist eine seltene Krankheit in einer ansonsten gesunden Welt wie einer Eiche.

In einem unendlichen Universum entziehen sich viele Dinge der menschlichen Vernunft.

Der Weg zur Hölle ist aus guten Absichten gebaut.

Wenn ich diese Rede aus der ganzen Welt höre, ist sie so albern und wir sind so schlau, dass ich eine Mischung aus Mittelmäßigkeit, Dummheit und Narzissmus sehe ...

Routine ist die Haushälterin der Inspiration.

Es ist merkwürdig, wie wir andere beurteilen und nicht erkennen, wie miserabel unsere Verachtung ist, bis wir vermisst werden, bis sie sie wegnehmen. Sie nehmen sie weg, weil sie nie unsere waren ...

Bücher sind Spiegel: Sie sehen nur, was Sie bereits in sich haben.

Wir erinnern uns nur, was noch nie passiert ist.

Wenn ich sterbe, wird alles, was mir gehört, dir gehören, außer meinen Träumen.

Schlechte Erinnerungen jagen dich, ohne sie mitzunehmen.

Nichts betrügt mehr als Erinnerungen.

Ich behalte seinen Rat und seine Worte in meinem Gedächtnis, überzeugt davon, dass sie mir eines Tages dazu dienen werden, meine eigenen Ängste und meine eigenen Zweifel zu beantworten.

Die Masken enthüllen das wahre Gesicht der Menschen ...

Die Wahrheit ist nicht gefunden, mein Sohn. Sie findet einen.

Es gibt wenige Dinge, die sowohl einen Leser als auch das erste Buch auszeichnen, das seinen Weg in sein Herz schlägt.

Geschenke werden für das Vergnügen desjenigen gemacht, der gibt, nicht für das Verdienst desjenigen, der empfängt.

Dies ist nur der Anfang. In zehn Jahren werde ich der Lehrling sein und du wirst der Lehrer sein.

Die einzige Möglichkeit, einen Schriftsteller wirklich zu kennen, besteht darin, über die Tintenspur, die er hinterlässt, zu wissen, dass die Person, die Sie zu sehen glauben, nichts anderes als eine hohle Figur ist und dass die Wahrheit immer in der Fiktion verborgen ist.

Sie lernen nichts Wichtiges im Leben. Erinnere dich einfach.

Wenn ich mich jemals verlaufen habe, suchen Sie mich an einem Bahnhof.

Manchmal, eins zu einer Million, versteht jemand, der noch sehr jung ist, dass das Leben ein Weg ohne Wiederkehr ist, und entscheidet, dass dieses Spiel nicht mit ihm geht.

Ich möchte, dass meine letzte Erinnerung an diese Morgendämmerung am Strand ist und entdecke, dass diese ganze Zeit nichts anderes als ein langer Albtraum war.