Artikel

Mentale Techniken gegen Stress

Mentale Techniken gegen Stress

Es gibt Jahreszeiten, in denen sich Menschen für die eine oder andere Sache stark an unsere Verpflichtungen gebunden fühlen und sich damit einem ständigen Stress des Lebens unterwerfen, dessen Tempo sich beschleunigt, was uns nicht immer nützt. Heute werden wir über eine Methode sprechen, die, wenn sie mit der Koordination verwendet wird, das verursacht, was als bekannt ist positiver Stressund geben es eine Energie für unseren Körper. Denken Sie daran, dass Stress nichts anderes ist als eine Warnung des Körpers, um uns zu verstehen, eine Verteidigung der Warnung.

Bekämpfe Stress zu Hause

Zu Beginn können wir beispielsweise einen Sonntagnachmittag für die Organisation einer Reihe von Aufgaben verwenden. Nun, einen Plan zu haben, wird die Angst verringern Vermeiden Sie es, zu versuchen, sie zu beschleunigen, wenn sie sich nicht berühren. Bereiten Sie beispielsweise die Kleidung vor, die Sie am nächsten Tag tragen werden. Dies ist ein kleines Beispiel dafür, wie praktisch und einfach es ist. Wir können auch ein kleines Notizbuch mitnehmen, auf das wir unsere Aufgaben hinweisen müssen, da es versucht, uns die ganze Zeit daran zu erinnern, was wir zu tun haben, was uns auch dazu veranlasst, das Gefühl von Stress zu erhöhen und uns auch zu Zeitmangel führt.

Wenn wir zum Beispiel einen bestimmten Zeitraum in unserer Agenda reservieren, der nur dazu bestimmt ist, unsere Bedenken zu analysieren, ist dies zweifellos von Vorteil. Dies hilft uns zum Beispiel, die Angst vor so vielen Kopfschmerzen, die nur für uns bestimmt sind, zumindest ein wenig zu lindern Diesen Zeitraum dafür. Damit bekommen wir Befreie den Geist von so viel Arbeit und denke nicht über das Problem nach, das uns 24 Stunden am Tag beschäftigt.

Wenn Sie diese Übung zum Aufschreiben Ihrer Aufgaben ausführen möchten, nehmen Sie sich ein Blatt Papier und notieren Sie alle Probleme, die Sie betreffen, unabhängig davon, ob sie von der Art sind: wirtschaftlich, arbeitsintensiv usw. ... und verbringen Sie jeweils etwa zehn Minuten damit, ohne sich zu beeilen , schreiben Sie Unannehmlichkeiten und mögliche Lösungen in zwei getrennten Spalten auf. Sehen wir uns ein klares Beispiel an: Ich habe keine Zeit für eine Aktivität, weil ich früher aufstehe, aber ohne sie bin ich müder, kann ich früher ins Bett gehen, oder wenn ich früher ins Bett gehe, kann ich eine Massage einplanen, damit der Schlaf erholsam ist. Wir können immer den richtigen Weg finden.

Das ist der Fall in einem einfachen Papier können wir unsere Bedenken aufschreiben und so einfach es auch scheinen mag, wir können uns dessen bewusst werden und dadurch eine klarere und objektivere Vision erzielen. Und manchmal enthalten Sorgen nicht so viel Ernst, wie es scheinen mag. Wir brauchen nur ein Blatt Papier und keinen Stress.

Video: Stress und Druck? Diese Übung hilft sofort! (Februar 2020).